Unternehmen


 

Die Firma Heinrich Holthausen Eisenwaren ist ein Hemelinger Familienbetrieb, und wurde 1931 in der Glocken Straße gegründet. Sie wurde nach dem Ausscheiden des Firmengründers von Familienmitgliedern weitergeführt und durch den Umzug an die Grenzpappel vergrößert.
 

 

Im Januar 1999 übernahmen die langjährigen Mitarbeiter Jens Kahrs und Peter Spink als Gesellschafter die heutige Firma Heinrich Holthausen OHG . In den modern gestalteten Verkaufsräumen wird durch gut geschultes Personal ein breites Sortiment für Handwerk ,-Industrie- und Privatkundschaft angeboten.

 


2020 – Die Heinrich Holthausen oHG stellt die Weichen in Richtung Zukunft; personelle Neuaufstellung des Unternehmens

 

Bei der Heinrich Holthausen oHG begann das Geschäftsjahr 2020 mit einem Wechsel in der Unternehmensspitze. Die beiden Gesellschafter Jens Kahrs und Peter Spink haben die Heinrich Holthausen oHG zum 02.01.2020 an Ihre Nachfolger übergeben. Der seit seiner Ausbildung im Betrieb beschäftigte Mitarbeiter Nuno Piteira übernahm mit seinem Geschäftspartner Andy Porath die bestehenden Geschäftsräume und die Firma Heinrich Holthausen oHG als gleichberechtigte Partner. Ein neues Verkaufsteam, bestehend aus Paulo Lopes und den über die Grenzen von Hemelingen bekannten Peter Henningsen, unterstützen hier tatkräftig im Verkauf und bei der Neugestaltung der Verkaufsräume.

 

„Wir sind davon überzeugt, mit dieser starken, sich perfekt ergänzenden Unternehmensspitze und unserem neu aufgestelltem Verkaufsteam den notwendigen Grundstein für die strategische und erfolgreiche Zukunft gelegt zu haben“ so der neue Gesellschafter Nuno Piteira. „Wir danken an dieser Stelle Jens Kahrs und Peter Spink herzlich für Ihren großen Einsatz und die wertvolle Arbeit in der Vorbereitung der Nachfolge im letzten Jahr und wünschen beiden alles Gute für die Zukunft.“

 

Das ganze Holthausen-Team freut sich auf die gute Zusammenarbeit und die kommenden Herausforderungen.